Login Kontakt Impressum

SPZ-List

Die SPZ-List ist eine interdisziplinäre mailing list für Fachleute aus den medizinischen und therapeutischen Bereichen, die sich mit Entwicklungsstörungen bei Kindern befassen. Es sind nicht nur die Personen aus Sozialpädiatrischen Zentren sondern auch niedergelassene und in Fördereinrichtungen arbeitende Fachleute – auch aus angrenzenden Bereichen – angesprochen.

Eine mailing list ist eine Verteilerliste, in der alle Mitglieder sowohl Empfänger als auch Absender sind. Fragen, Fallvorstellungen, Erfahrungen und Vorschläge werden an eine E-Mail-Adresse geschickt. Von einem Listserver werden die erhaltenen E-Mail an alle Teilnehmer weitergeschickt. Diese wiederum können auf dem gleichen Weg antworten. Die Antworten werden somit ebenfalls an alle Teilnehmer weitergeleitet.

 

Damit der gegenseitige Austausch möglichst reibungslos gelingt, sollten einige einfache Spielregeln beachtet werden:

  1. Fragen oder Kommentare werden im Allgemeinen direkt an die Liste geschickt. Die List-Adresse lautet: spz-list@lists.uni-ulm.de. Jedes Mitglied erhält so Ihre email automatisch zugestellt.
  2. Antworten können über „Antworten“ oder „reply“ ebenfalls direkt an die List-Adresse geschickt werden und erreichen damit alle Mitglieder. Wenn Sie jedoch einer Person der Liste eine persönliche Antwort oder Mitteilung zukommen lassen wollen, achten Sie darauf, nicht über „reply“ diese Nachricht auch an alle anderen auf der Liste zu verschicken. Es könnte sein, dass dies weder dem Empfänger noch Ihnen recht ist.
  3. Wenn Sie das Thema Ihres Beitrags in der „subject“ bzw. „Betreff“-Zeile angeben, erleichtert es den anderen Teilnehmern, die für sie interessanten Emails schneller zu finden.
  4. Als Themen sollten nur solche gewählt werden, die auch Bezug zur Sozialpädiatrie/Entwicklungsstörungen bei Kindern oder Jugendlichen haben. Das betrifft Forschung, Diagnostik, Therapie, Organisation und Fortbildung. Emails im Sinne von Kettenbriefen, Hinweisen über email-Viren (sog. „urban legends“) oder gar das Weiterleiten von Witzen oder Werbemails sollte vermieden werden.
  5. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Mitteilung für die Liste bestimmt ist, können Sie sie gerne vorab an mich schicken peter.borusiak@gesundheitnord.de. Sollten Sie andererseits der Meinung sein, dass die Mitteilung eines anderen Teilnehmers nicht in diese Liste gehört, teilen Sie mir das bitte auch in einer persönlichen Email mit, um das Problem moderieren zu können.
  6. Achten Sie darauf, den Datenschutz Ihrer Patienten zu wahren, wenn Sie einen Fall vorstellen. Nennen Sie auch keine Namen anderer Fachleute, die mit dem Fall beschäftigt waren. So können Diskussionen sachlich geführt werden.
  7. Respektieren Sie das „copyright“ der anderen Teilnehmer. Wenn Sie Beiträge anderer Teilnehmer weiterleiten möchten, bitten Sie diese vorher um Erlaubnis.
  8. Konsens ist ein Ziel, Kontroverse ein Weg. Also, keine Scheu vor Diskussionen!

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen Ihr

Peter Borusiak

 

 

Registrierung

Wenn Sie nun an der SPZ-List teilnehmen möchten, füllen Sie den Anmeldebogen aus und senden Sie ihn an uns zurück. Im Anschluss daran werden Sie auf dem Server registriert.

Felder, die mit einem * markiert sind, werden benötigt.